Der 10. Dream Maker's Ball lässt Träume von Menschen mit Autismus und anderen geistigen Behinderungen wahr werden

Der 10. Dream Maker's Ball lässt Träume von Menschen mit Autismus und anderen geistigen Behinderungen wahr werden

Melmark Pennsylvania feiert sein 56-jähriges Bestehen als führende Organisation für sonderpädagogische Betreuung. Bei seinen 10th zweijährliche Spendengala, Der Ball des Traummachers: Die Saat für morgen säen, mehr als 490,000 US-Dollar wurden gesammelt, um Melmarks Mission zu unterstützen.

 

An einem Abend, an dem Trang Do, ehemaliger CBS3-Nachrichtensprecher, als Zeremonienmeister, ein formelles Abendessen und Silent- und Live-Auktionen zu sehen war, genossen 200 Gäste auch Live-Unterhaltung von Del's Groove. Die aus dem Ticketverkauf, Sponsoring und den Auktionen gesammelten Mittel werden dazu verwendet, das Leben von Menschen mit Autismus, intellektuellen und entwicklungsbedingten Behinderungen und ihren Familien zu verbessern, die in unseren Tages- und Wohnprogrammen außergewöhnliche evidenzbasierte und angewandte verhaltensanalytische Dienste erhalten.

Der Höhepunkt des Abends, der am 23. Oktober stattfandrd, war die Preisverleihung, bei der die Bewohner der Gegend für ihre Philanthropie und ihr Engagement für Melmark geehrt wurden. Der Auszeichnung für gute Nachbarschaft wurde Allan Myers übergeben, einem selbsttragenden Unternehmen für schwere Bau- und Baumaterialien mit Sitz in Worcester, Pennsylvania. Der Good Neighbor Award würdigt die Organisationen, die sich für missionszentrierte Arbeit im Einklang mit Melmarks Schwerpunkten einsetzen.


Die Goldener Heldenpreis wurde Dennis McAndrews, Esquire, von McAndrews, Mehalick, Connolly, Hulse, Ryan und Marone präsentiert. Er hat Eltern, Erziehungsberechtigte, Kinder und Erwachsene vertreten, um sicherzustellen, dass jeder angemessene Dienstleistungen erhält. Dennis hat sich selbstlos für von Behinderung betroffene Familien eingesetzt und unterstützt, nicht nur in Melmark, sondern in einer Reihe von Gemeinden in Pennsylvania.

 

Schließlich wird das Humanitärer Preis wurde den standhaften Freiwilligen (die mehr als 40 Jahre im Dienst waren) der Melmark Service League präsentiert. Diese Auszeichnung ehrt diejenigen Personen, die durch ihre selbstlosen Handlungen des Mitgefühls, des Verständnisses und des öffentlichen Dienstes Melmarks fortlaufende Mission teilen, das Leben aller Menschen mit intellektuellen und Entwicklungsstörungen und Autismus zu verbessern.